Hauptgeschäftsführer der VhU: Wenn Menschen zusammenarbeiten, gibt es keine Vorurteile

Video Dirk Pollert 1703

Dirk Pollert, neuer Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, wirbt mit einer klaren Positionierung für Integration und für das zweite IntegrationsCamp der Wirtschaft am 28.4.2017.

„Die Vernetzung der Akteure und eine gemeinsame Gestaltung von Perspektiven stehen im Vordergrund der Veranstaltung“ so beschreibt er das Ziel des ICW17. „Ein Unternehmerverband engagiert sich für Flüchtlinge, weil gesellschaftliche Verantwortung und Arbeit sind wichtige Ziele, und die nachhaltigste Form der Integration.“

Zwei sehenswerte Interviews auf dieser Seite.

Bis heute haben sich bereits 116 Teilgebende für das ICW17 am 28.4. angemeldet. Infos und Anmeldung hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s