Qualifikationstest für Helferberufe in der Zeitarbeit

Die Zeitarbeitsbranche hat in den vergangenen Jahren immer wieder Ihre Integrationsleistung für Zielgruppen, die es am Arbeitsmarkt schwer haben, unter Beweis gestellt  – seien es Migranten, Langzeitarbeitslose oder Menschen mit Behinderung.  Bei der Beschäftigung von Flüchtlingen gibt es allerdings eine große Herausforderung: die Sprachbarriere.  „Ohne zumindest rustikale Deutschkenntnisse wird es auch bei uns schwer“,  sagt Randstad Manager Christoph Kahlenberg. Daher hat die Randstad Akademie unter seiner Leitung einen Qualifikationstest für Zuwanderer entwickelt, der derzeit  bei Randstad pilotiert wird. Dieser smartphonefähige Qualifikationstest fokussiert Grundbildungsthemen auf niedriger Stufe, wie z.B. das Lesen und Verstehen von einfachen Fragen, Konzentrationsfähigkeit, Grundrechenarten und einen Farbtest zum Rot-Grün Sehen. Ziel des Qualifikationstest ist es, die Anforderungen der Kunden hinsichtlich der Einarbeitungspotentiale sowie die Arbeitssicherheit sicherzustellen. Denn: wenigstens die Sicherheitsvorschriften und Arbeitsanweisungen müssen verstanden werden.  Berufsbegleitend können die Mitarbeiter dann mit den E-Learning Angeboten der Akademie, so zum Beispiel mit „Deutsch für ausländische Mitarbeiter“ nach dem Europäischen Referenzrahmen, weiter an ihren Kompetenzen arbeiten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s